Weitblick am Bau.

Gleichmäßige Auslastung
der Stamm-Mitarbeiter

Bauradar nimmt der Auslastung den Schrecken! Sie sehen auf einen Blick, wieviel Arbeitskraft verplant ist und wann noch Kapazitäten frei sind. Auslastungsspitzen und Unterbeschäftigung werden sofort sichtbar - lang bevor ein Problem entsteht.

Mit Bauradar gelingt die langfristige Kapazitätsplanung wochenaktuell und einfach. Anstatt auf akute Auslastungsprobleme zu reagieren, planen Sie im Voraus für 6, 12 oder mehr Monate. Mit der Auslastungsplanung können Sie agieren statt reagieren, haben ausreichend Zeit, um neue Aufträge hereinzuholen und können bei Überlastung oder Unterauslastung rechtzeitig gegensteuern.

Dadurch hilft Ihnen Bauradar, Ihre Stammbelegschaft kontinuierlich voll zu beschäftigen.

Mit der Bauradar Auslastungsplanung beantworten Sie
auch diese Fragen ganz leicht:

  • Wann können wir mit der neuen Baustelle beginnen?
  • Wieviele Aufträge brauchen wir noch im August?
  • Wieviele Mitarbeiter sind in 5 Wochen noch frei?
  • Brauchen wir Leasing-Arbeiter zur Abdeckung von Spitzen?

Die Planung der Auslastung ist das strategische Werkzeug für den Eigentümer oder Geschäftsführer. Sie sehen die zukünftige Auftragslage der Firma auf einen Blick.

Schriftzug Bauradar
Dr. Nikolaus Kern, MBA
Haratzmüllerstraße 31
4400 Steyr
Telefon
Mobil
E-Mail
0043 7252 245 93
0043 664 818 63 34
Rechtliche Informationen